www.Karte-der-Hoffnung.de

„Ein Mensch bewegt einen Stein, viele Menschen bewegen Berge ...“ - nach dieser sinnigen und wohl recht eingängigen Devise engagieren wir uns in zahlreichen afrikanischen Ländern seit über 40 Jahren. Mehrere hundert Projekte wurden angegangen und konnten erfolgreich umgesetzt werden. Und natürlich laufen auch aktuell Prokjektierung bzw. sind in der Planung.

 

 

Folgende Projekte werden von der CV Afrika Hilfe ab 2006/2007 gefördert:

Wasserprojekt in Tienkoikro aktualisiert - bitte hier klicken



1/2007
Zur Förderung von Waisen und Schulkindern haben wir einem Projektpartner in Lomé / Togo einen Betrag von 1.500,-- Euro zur Verfügung gestellt. Es wird bei diesem Projekt versucht, Strassenkinder wieder zu beschulen und der sexuellen Ausbeutung durch Erwachsene zu entziehen.
Agoé-Nyivé Lomé / Togo



2/2007
In Uganda haben viele Kinder ihre Eltern durch Aids verloren. Wir unterstützen die Initiative von Frau Mollier, in Nabugabo die erste Grundschule zu errichten, um diesen Kindern eine Perspektive für ihre Zukunft zu geben. An dem Projekt haben wir uns mit einem Betrag von 5.000,-- Euro beteiligt.
Nabugabo / Uganda



3/2007
Hr. Dr. Sebundandi besuchte 2006 seine Heimat Rwanda. Er traf dort viele Kriegswaisen, die sich wegen fehlender eigener Familien in Familiengruppen zusammengeschlossen haben. Sie laden regelmäßig Erwachsene ein, die Ihnen über ihre Kultur und Tradition berichten, damit sie diese besser kennenlernen. Zur Unterstützung einer Familiengruppe dieser Jugendlichen haben wir einen Betrag von 500,-- Euro bewilligt.
Bisesero / Rwanda

4/2007
In den Ländern Ghana und Togo sind die Steyler Missionare seit Jahrzehnten tätig. Für ihre vielfältigen Aufgaben im Bildungs- und Gesundheitsbereich haben wir für 2 dieser Projekte je 500,-- Euro zur Verfügung gestellt.
Ghana / Togo

5/2007
In Lomé kümmert sich die Gruppe GAD um Waisenkinder, die in die Großfamilien zurückgeführt werden. Um den Onkeln und Tanten die Aufnahme dieser Kinder in ihre Familien zu erleichtern, werden die Kosten für Schuluniform, Bücher und Schulgebühren für diese Kinder von der GAD übernommen. Für 65 Kinder haben wir einen Betrag von 2.000,-- Euro überwiesen.
Lomé / Togo



6/2007
Seit Jahren stehen wir mit dem Oeuvre Saint Michel im Kontakt. Viele Studenten sind bereits von uns in den vergangenen Jahren erfolgreich gefördert worden. Daher haben wir in diesem Jahr wieder die Kosten der Universitätsgebühren für 4 Studenten in Höhe von 2059,-- Euro übernommen.
Ouagadougou / Burkina -Faso



7/2007
Aus Yaoundé wurde uns ein Antrag zur Förderung der Ausbildung von Studenten und Auszubildenden eingereicht. Die 7 Jugendlichen werden von uns mit einem Betrag von 3.100,-- unterstützt.
Yaoundé / Kamerun

8/2007
Das von uns unterstützte Schulprojekt in Dschang steht kurz vor dem Abschluß der Bauarbeiten (s. Bilder der Projekte 2005/2006). Zur Fertigstellung eines Mehrzweckraumes wurde noch ein Zuschuß von 2.000,-- Euro benötigt, den wir nachträglich bewilligt haben.
Dschang / Kamerun

9/2007
In Moshi besteht eine Schule für 1.200 Schüler. Die Schule liegt in einem Gebiet, in dem es selten regnet. Die Wasserversorgung ist nicht gesichert. Daher wurde der Bau einer Zisterne mit einem Fassungsvermögen von 80.000 Litern angeregt. In der Regenzeit könnten hierin das Wasser für die Trockenzeit gespeichert und die hygienischen Zustände in der Schule verbessert werden. Wir haben die Finanzierung dieses Projekts mit einem Zuschuß von 4.600,-- Euro übernommen.
Moshi / Tansania

10/2007
Aus der Diozöse Kumbo wurde uns ein Großprojekt vorgelegt. Hierbei handelt es sich um den Bau einer Klinik in Mbontsem mit einem Finanzierungsvolumen von 159.400,-- Euro. Es ist klar, dass dieses Projekt nicht allein von der CV Afrika Hilfe geschultert werden kann. Daher suchen wir Projektpartner, die sich an der Verwirklichung dieses Krankenhausbaus beteiligen. Wir haben eine Beteiligung in Höhe von 20.000,-- Euro in Aussicht gestellt. Durch Eure zielgerichteten Spenden könnten wir den Finanzierungsumfang erhöhen.
Mbontsem / Kamerun

11/2007
Aus der Diozöse Sunyani liegt uns ein Projektantrag zum Bau eines Kindergartens und zur Renovierung einer Dorfgrundschule vor. Beim Besuch des Bischofs vor Ort ergänzte er das Fehlen eines Brunnens. Für alle Projekte haben wir einen Betrag von 20.000,-- Euro in Aussicht gestellt, sofern uns bis Ende Februar die Planungskosten vorgelegt werden.
Yaakrom / Ghana

 

 

 

 
Startseite
Dankeschön
Projekte 2011
Projekte 2010
Projekte 2009
Projekte 2008
Projekte 2007-2008
Projekte 2007
Projekte bis 2006
 
Domstädter
Fotos mit Calvin und Diakon Grevelding
5 Jahre englisch-kölsche Messe
Karnevalpredikt 2010
Karnevalpredikt 2006


Projekt 01 2007

Projekt 02 2007

Projekt 05 2007

Projekt 06 2007

Projekt 11 2007

Neue Impressionen aus Tienkoikro

>>><<<

Alle aktuellen Projekte der CV-Afrika-Hilfe findest Du auf cvafrikahilfe.de

 

 
Schon mit 25 Euro kann der Generationenvertrag in Sambarai Form annehmen. Dein Beitrag für den Bau eines Schweinestalls sichert die wichtige Selbstversorgung!
 
 
 
Dein Beitrag von 40 Euro gibt den Anstoß für ein regelmäßiges Einkommen. Durch die Anschaffung einer Maismühle kann die Pfarrgemeinde Schulgeld für die AIDS-Waisen verdienen!
 
 
 
Mit 60 Euro leistest Du einen wichtigen Beitrag zur Aufzucht eines Schweines. In einem luftdichten Behältnis ist das Futter gegen Fäulnis und Schädlinge geschützt: Eine runde Sache!
Eine runde Sache für die Bildung!
 
 
 
Pro Scientia - schon ab 25 Euro!
 
 
Keine Verwaltungskosten = 100% der Spenden erreichen das Ziel!
 
Schon 25 Euro helfen den Bau einer Schule voranzutreiben!
 
Mit 39 Euro unterstützet Du den Anbau von Mais, Bananen und Kakao!
 
Mit 79 Euro leisten Du einen wichtigen Beitrag für den Aufbau der Tierzucht!

 

 

 
  
Gemeinsam helfen wir mehr!

Seit über 40 Jahren
NACHHALTIGE HILFE VOR ORT -

DANK DEINER SPENDEN
cvafrikahilfe.de

 

 

Impressum